Starthandlung Bau Manhattan urban residence am 5. September

Donnerstag, 6. September


 

 

 

Am 5. September, 17.00 Uhr vollbrachte Beigeordnete Angely Waajen-Crins im Maashaven bei Boulevard Nautique auf spektakuläre Weise die Starthandlung für die Bau von Manhattan. Der Verkauf der Luxuspenthouses und exklusiven Appartemente von Manhattan urban residence läuft erfolgreich. Mit dem Start des Baus als logischer Konsequenz.

 

Manhattan ist die exklusive und diskutierte urban residence mit 39 Luxuspenthouses und exklusive Appartementen, die sich am Boulevard von Jazz City erheben wird.

 

Wohnen in Manhattan bedeutet wohnen mit allen Aspekten des High-End-Wohnens, wie die großzügigen Wohnflächen und geräumigen Balkons, der phänomenale Blick auf die Stadt und den Maas. Die Appartemente kennen den Luxus und den Komfort mit Top-Designmarken, Bodenheizung und -Kühlung, eine Ausführung mit hochwertigen Materialien und ebenfalls eine großzügige Tiefgarage mit automatischem Zutritt. Manhattan hat eine bezaubernde Lage, mit dem alten Zentrum von Roermond in geringer Entfernung.

 

Manhattan ist Teil der Gebietsentwicklung Jazz City in Roermond, in dem auch die Erweiterung des Designer Outlet Centers und 100 Appartemente in New Orleans schon übergeben wurden. In naher Zukunft ein Hotel, 190 Wohnungen, Laden und Gastronomie werden auch noch am Boulevard realisiert. Diese Entwicklung ist eine Initiative der SDK Vastgoed (VolkerWessels) und Van Pol Beheer.
Der Bau von Manhattan wird von Bouwbedrijf Jongen und Homij Technische Installaties ausgeführt. Die umliegende Infrastruktur wird von KWS realisiert.

 

Auf dem Bauschild am Kopf des Maashavens finden Sie eine QR-Code, die Ihnen in virtueller Weise Manhattan erleben lässt. Für mehr Informationen zu Manhattan besuchen Sie bitte www.woneninmanhattan.nl. Es sind noch einige Appartemente erhältlich.