Umsetzungsbeginn der Jazz City 2014

Freitag, 21. Februar


Zwischen dem Maashaven und dem bestehenden Designer Outlet Center, nur wenige Gehminuten von Roermonds Innenstad entfernt, wird ein Teil des Gewerbegebietes in einen neuen Stadtteil umgewandelt: die Jazz City. Zwischen 2014 und 2020 wird hier ein neuer, multifunktioneller und attraktiver Ort am Wasser geschaffen, der auch den Maashaven zu einem lebendigen Jachthafen aufgewertet.


Die Umsetzung der Jazz City stellt eine perfekte Ergänzung zum aktuellen Angebot in und rund um Roermond dar, mit einer Erweiterung des DOCs, der Gastronomie, mit 330 Appartements, einem Hotel und dem Roermond Yumble, einem 9000 m2 großen Indoor-Freizeitpark mit interaktiven Hightech-4D-Attraktionen für die ganze Familie. Durch die verschiedenen Funktionen gewinnt dieses Gebiet und Roermond noch mehr an Attraktivität für Besucher.

 

Planung


Der Gemeinderat von Roermond hat am 20. Februar 2014 den Bebauungsplan der Jazz City genehmigt und im Frühling 2014 wird mit dem Bau des Roermond Yumbles begonnen. Der Bau der ersten Wohnungen an der Promenade erfolgt in der zweiten Hälfte dieses Jahres. Diese Wohnungen werden dann zusammen mit der Erweiterung des Designer Outlet Centers (Phase A) 2016 übergeben. 2020 wird Jazz City vollständig verwirklicht sein.


Entwicklungen folgen


Um einen Überblick über die gesamten Gebietsentwicklungen geben zu können, ist die neue Webseite www.jazzcity.nl gelauncht worden.


Die Jazz City wird von Van Pol Participaties und SDK Vastgoed entwickelt. Für die Erweiterung des Designer Outlet Centers wird mit McArthurGlen zusammengearbeitet.