Roermond/History


Roermond

Die unterschiedlichen Bereiche der Jazz City erweisen sich als perfekte Ergänzung der heutigen Einrichtungen in Roermond. Die stimmungsvolle Stadt ist für ihr umfassendes Angebot an Läden und Geschäften bekannt: Die Palette erstreckt sich hier vom Designer Outlet Center und den großen Ladenketten über viele kleine Boutiquen in der monumentalen Innenstadt. Hervorzuheben ist auch das besonders reiche kulturelle Erbe der Stadt Roermond. Die Bischofsstadt weist zahlreiche historische (Kirchen-)Gebäude auf, die immer eine Besichtigung wert sind. Es gibt aber auch zahlreiche belebte Plätze mit Terrassen, Bars und Restaurants, wo Besucher und Touristen das burgundische Limburg in vollen Zügen genießen können. Und es gibt die Maasplassen (kleine Seen), die um die Stadt herum verteilt liegen und ein wahres Eldorado für Natur- und Wasserliebhaber sind.

 

Die Geschichte
Ende der Neunziger wurde auf dem ehemaligen Gelände der Ernst-Casimir-Kaserne und des Sportparks Stadsweide mit der Entwicklung des Designer Outlet Center Roermond begonnen. Seitdem hat das Center eine enorme Entwicklung durchlebt. Bereits im Jahr 2005 wurde die 2. Phase umgesetzt, im Jahr 2009 wurde das Projekt Kasernenvorplatz realisiert, und bereits 2011 öffnete Phase 3 ihre Türen.

 

Jazz City schließt sich direkt an das Designer Outlet Center an und erstreckt sich von dort in Richtung Maas und Maashaven.